Das PRAXISHANDBUCh zur Ausbildung

Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich verschenke mein Praxishandbuch zur Ausbildung von Verfahrensmechanikern für Beschichtungstechnik.

Holen Sie sich das Geschenk 
KOSTENLOS
JETZT BESTELLEN
 ein Klick reicht aus!

Eigentlich würde dieses Buch 19,90 € (plus Versand) kosten, aber Sie erhalten es heute als Geschenk. Sie brauchen nur die Logistikkosten in Höhe von 5,90 € übernehmen. Ihre Daten sind im Kassenbereich verschlüsselt. Es stehen alle gängigen Bezahlmethoden zur Verfügung.

Holen Sie sich IHR GRATIS-BUCH!

Nur für kurze Zeit wird das Buch verschenkt. Ein Klick reicht aus und Ihr GRATIS-Buch ist direkt auf dem Weg zu Ihnen!

„Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wusstest, dass du es nicht wusstest.“

Ralph Waldo Emerson (1803-1882

Was das Buch nicht leisten kann...

  • fachliche Inhalte vermitteln
  • Schüler motivieren, in Ihrem Betrieb eine Ausbildung zu beginnen
  • sofort alle Probleme in Ihrem Betrieb lösen
  • Netzwerke aufbauen ohne wenigstens einen Initiator
  • Abstimmungsgespräche zwischen den Ausbildungsbetrieben der IHK und den Berufsschulen ersetzen

Was erwartet mich in dem Buch...

Teil 1 – Einleitung, Berufsbild und Wegweiser

Teil 2 – Erläuterungen zur Verordnung

Teil 3 – Erläuterungen zum Ausbildungsrahmenplan

Teil 4 – Erläuterungen zum Rahmenlehrplan

Teil 5  – Praktische Tipps für Ausbildungsbetriebe

Teil 6 – Didaktische Hilfsmittel

Teil 7 – Adressen, Ansprechpartner, Netzwerke, Social Media

Das Praxishandbuch ist speziell für Beschichtungsunternehmen geschrieben, die bisher noch keine eigenen Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ausbilden.

Warum und für wen ich das Buch geschrieben habe...

Der Fachkräftemangel setzt unserer Branche auch deswegen zu, weil nur wenige wissen, wie attraktiv und anspruchsvoll die Arbeit als Verfahrensmechanikers für Beschichtungstechnik ist.

Daher ist  das Berufsbild noch immer relativ unbekannt und viele Unternehmen bilden keine eigenen Facharbeiter aus.

Mit dem Buch möchte ich daher alle klein- und mittelständischen Beschichtungsunternehmen motivieren in die Ausbildung von Verfahrensmechanikern für Beschichtungstechnik einzusteigen, die dies bislang noch nicht machen.

Was Sie aus dem Buch lernen können...

Die Ausbildungsordnung und der Ausbildungsrahmenplan sehen auf den ersten Blick komplizierter aus als sie tatsächlich sind.

Das Berufsbild wurde flexibel und anpassungsfähig konzipiert, so dass nahezu alle Unternehmen die Anforderungen erfüllen können.

Der aktuelle Stand der Technik kann auch nach 20 Jahren immer noch mit dem Berufsbild vermittelt werden.

Wir arbeiten mit anspruchsvollen und interessanten Technologien und machen die Produkte, die wir beschichten wertvoller und schöner.

Zurück zur webseite

Oberflächentechnik mit Tiefgang

Wie Oberflächen Tiefgang bekommen? Wir berühren sie, wir betrachten sie, wir stehen drauf. Sie sorgen für eine angenehme Haptik, für festen Tritt, geben dem Blick Halt und werden kreativ gestaltet. Sie machen Rohmaterial widerstandsfähig und aus bloßen Gegenständen originelle Designobjekte. Bewusst oder intuitiv nehmen wir jeden Tag dutzende Male den Schutz, die Langlebigkeit und die Funktionalität wahr, die moderne Oberflächentechnik uns bietet.